Im Rahmen des Kreativ-Labors werden junge Kreative in fünf verschiedene Arbeitsgruppen eingeladen, um sich mit dem Thema „Stadtteil-Rebell“ künstlerisch, tänzerisch, musikalisch philosophisch und (gesellschafts-) politisch auseinanderzusetzen. Das Labor findet tagsüber während der jungen Impulse statt und lädt die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein, am 17. Oktober ihre kreativen Ergebnisse öffentlich zu präsentieren.

Willst du ein Teil des Kreativ- Labors sein? Dann melde dich jetzt hier an, die Plätze sind begrenzt.

Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!”

Termine

Aufführung: 
Mittwoch, 17.10. 1900 Uhr

Eintrittspreis

Eintritt: 3€
Jetzt Tickets kaufen!

Mitwirkende

LeitungHenning Schröder